Kurator

Mudam Luxembourg

Der Kurator / die Kuratorin f√ľr √∂ffentliche Programme und Performance spielt eine Schl√ľsselrolle im Mudam, innerhalb des Teams der Kuratoren der Abteilung K√ľnstlerische Programme und Content. Er / Sie ist der Leiterin der Abteilung K√ľnstlerische Programme und Content unterstellt und entwickelt und realisiert Programme, zu denen Diskussionen, Filmvorf√ľhrungen und Performances geh√∂ren. Seine / Ihre Rolle besteht auch darin, die Sammlung des Mudam durch Vorschl√§ge zum Ankauf von Werken zu bereichern, die mit Performance zu tun haben.

Responsibilities

ENTWICKLUNG UND UMSETZUNG DES PERFORMANCE-PROGRAMMS DES MUSEUMS

  • Erarbeitung und Entwicklung von Ideen und Vorschl√§gen zum Programm von Live-Kunst und Performances.

  • Aktive und praxisbezogene Umsetzung des Performance Programms des Mudam, bei der alle Produktionsdetails im Blick behalten und die Projekte innerhalb des zeitlichen und finanziellen Rahmens realisiert werden.

  • Leitung des Planungsprozesses, wobei die Kollegen in anderen Abteilungen stets auf dem Laufenden gehalten werden und gemeinsam mit dem Geb√§udemanager und dem technischen Team das h√∂chstm√∂gliche Niveau der Umsetzung und Dokumentation erzielt wird.

  • Enge Zusammenarbeit mit den K√ľnstlern bei der Umsetzung ihrer Projekte, gemeinsam mit externen Vertragsnehmern, zu denen Performer, Kuratoren, Designer, K√ľnstleragenten, Hersteller usw. geh√∂ren k√∂nnen.

  • Vermittlung von Partnerschaften, um Projekte ausrichten oder auf Tour schicken zu k√∂nnen.

  • Organisation von Reiserouten und Reservierungen f√ľr geladene G√§ste.

ENTWICKLUNG UND REALISIERUNG DES √ĖFFENTLICHEN PROGRAMMS DES MUSEUMS

  • Erarbeitung und Entwicklung von Ideen f√ľr das √∂ffentliche Programm des Mudam, zu dem Lesungen, Filmvorf√ľhrungen, Gespr√§che und andere Events geh√∂ren.

  • Produktion, in enger Zusammenarbeit mit der Leiterin der Abteilung K√ľnstlerische Programme und Content, den Kuratoren und dem Team der Museumsp√§dagogen eines zu den Wechsel- und Sammlungsausstellungen passenden Programms.

  • Organisation, in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen, von Pr√§sentationen von Gastrednern, Filmausleihen oder anderem.

  • Erarbeiten, in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung f√ľr √Ėffentlichkeitsarbeit, von Strategien zur Besucherentwicklung innerhalb der museumsp√§dagogischen Programme.

EINE SCHL√úSSELROLLE INNERHALB DES TEAMS DER KURATOREN SPIELEN.

  • Begr√ľ√üungen und Einf√ľhrungen bei Events in angemessener Form.

  • Teilhabe an den kuratorischen √úberlegungen und Ideen zur Integration des Performance-Programms des Mudam innerhalb seiner Ausstellungen, seiner Sammlung und seiner Pr√§sentationen.

  • Erarbeitung, gemeinsam mit den Kollegen, von Finanzierungspl√§nen und M√∂glichkeiten des Sponsoring, um Budgets umsetzen und Kosten absch√§tzen zu k√∂nnen und Ausgaben zu √ľberwachen, in √úbereinstimmung mit den prozeduralen Standards des Museums.

  • Die Pflege von Beziehungen zu anderen lokalen oder internationalen Institutionen, um Gelegenheiten f√ľr gemeinsame Projekte erkennen und weitere Kooperationen und Partnerschaften anbahnen zu k√∂nnen.

  • Zusammenstellung von Informationsmaterial f√ľr die Besucher, f√ľr Sponsoren, f√ľr die Presse sowie f√ľr das Marketing.

  • Pflege des Museumsarchivs durch eine pr√§zise Dokumentation der Projekte in elektronischer und papierener Form.

  • Repr√§sentation des Mudam bei Meetings und anderen Events.

Requirements

KOMPETENZEN & ERFAHRUNGEN

  • Hohe verwaltungstechnische und organisatorische Kompetenz.

  • Hohe zwischenmenschliche Kompetenz.

  • Ausgezeichnete Kommunikation im geschriebenen und gesprochenen Diskurs, inklusive der √∂ffentlichen Rede.

  • Erfahrung im Umgang mit finanziellen Budgets.

  • Computerkenntnisse.

  • Flie√üend in der franz√∂sischen und englischen Sprache. Gute Kenntnisse des Deutschen oder Luxemburgischen sind von Vorteil.

PERS√ĖNLICHKEIT

  • Breite Kenntnisse der zeitgen√∂ssischen Kunst und Kultur, mit speziellem Interesse f√ľr Performance und interdisziplin√§re Praktiken.

  • Starkes Engagement in der Arbeit mit einem breiten Publikum, um zeitgen√∂ssische Kunst zug√§nglich zu machen.

  • Praktisch veranlagt und kenntnisreich im Projektmanagement.

  • F√§hig, mit unterschiedlicher Arbeitsintensit√§t umzugehen und unter Druck die Ruhe zu bewahren.

  • F√§hig, sowohl unabh√§ngig als auch im Team gut zu arbeiten.

  • F√§hig, auch kleine Details nicht zu √ľbersehen.

  • Flexibilit√§t und Verf√ľgbarkeit, um abends und an Wochenenden zu arbeiten.

How to Apply

F√ľr weitere Informationen und um ihre Bewerbung einzusenden, wenden Sie sich bitte vor dem 25. November 2019, unter Angabe der Referenz MUDAM PROG/ART, an Fr√©d√©ric Maraud, Responsable des Ressources Humaines des Mudam, rh@mudam.lu.

Die Bewerbungsgespräche finden am Freitag den 6. Dezember im Mudam statt.

Bewerber werden gebeten, das Folgende einzuschicken:

Ausf√ľhrlichen Lebenslauf (Maximal 3 Seiten), der detailliert Aufschluss gibt √ľber bedeutende Leistungen in den letzten Stellungen.

Bewerbungsschreiben, das Ihr Interesse an dieser Position begr√ľndet und Ihre Eignung f√ľr diese Stellung nachweist.

Einsendeschluss f√ľr Bewerbungen ist der Montag, 25. November 2019, um 12.00 Uhr.

Posted on October 31